Lädt...

ITB 2016: Fünf spannende Marken­inszenierungen für unsere Kunden aus der Reisebranche

Die weltweit führende Tourismusmesse ITB Berlin feiert in diesem Jahr 50. Jubiläum. Rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern und Regionen stellen vom 9. bis 13. März Fach- und Publikumsbesuchern ihre Neuheiten vor. Unsere Kunden Lufthansa, ACCOR Hotels, Dorint Hotels & Resorts, nicko cruises und der Airport Nürnberg sind mit eindrucksvollen Markenauftritten vor Ort.

„Aus Fliegen wird Reisen“ lautet die Leitidee des diesjährigen Lufthansa-Auftritts, der mit einem 15 Meter breiten LED-Screen an der Frontfassade die Blicke auf sich zieht. Auf drei Stockwerken und 296 Quadratmetern wird das Erlebnis der Reisenden vor, während und nach dem Flug inszeniert. Das Konzept setzt insbesondere auf interaktive und digitale Elemente, die zum Entdecken und Staunen einladen. Absolutes Highlight: Mittels einer Virtual-Reality-Stele können Besucher in die Ferne schweifen und so Reiseziele in 360-Grad-Ansicht entdecken. Zudem haben Besucher die Gelegenheit, ihren Aufenthalt an Bord in den verschiedenen Reiseklassen mit Virtual-Reality-Brillen zu genießen während sie es sich in den Originalsitzen bequem machen.

Die Markeninszenierung für die Hotelgruppe ACCOR steht unter dem Motto „As guests of the earth we welcome the world”. Auf 84 Quadratmetern entwickelten unsere Designer ein grafisches Kommunikationskonzept rund um die Themen Reisen, Kultur und internationale Begegnung. Der atmosphärisch und visuell ansprechende Auftritt wird durch eine Lounge-Landschaft und einen offenen Besprechungsbereich im Grünen abgerundet.

Unser Designkonzept für Dorint Hotels & Resorts spiegelt die persönliche, einladende Atmosphäre der deutschen Hotelmarke wider. Das Corporate Design in Blau wird mit sanften Weißtönen und Holzmaterialien kombiniert. Mit eleganten Lounge-Elementen und einem dezenten Lichtkonzept entsteht auf 68 Quadratmetern ein angenehmes Ambiente für Geschäfts- und Fachgespräche.

Auch die 50 Quadratmeter große Markeninszenierung des Flussreisen-Experten nicko cruises sowie der 36 Quadratmeter große Messestand des Airport Nürnberg auf der diesjährigen ITB stammen aus dem Hause Expotechnik.