Lädt...

Dräger punktet bei der Interschutz 2022: Ein Eintauchen in die Welt der Feuerwehr

Auf der INTERSCHUTZ 2022 in Hannover zeigte Dräger eine Ausstellung mit feuerwehrspezifischem Charakter. Für die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit schuf ET Global ein Rundum-Erlebnis, das von dramatisch inszenierten Schutzanzügen bis zu digitalen Interaktivitätsformaten alle Anforderungen des Dräger-Teams zur vollsten Zufriedenheit umsetzte.

Um den Wiedererkennungswert unseres langjährigen Kunden branchenübergreifend zu gewährleisten, realisierte ET Global dessen Wünsche auf einer schmal verfügbaren und zweigeteilten Standfläche konsequent. Ein Ensemble von hängenden Würfeln und gebrandeten Toren bildet einen Gesamteindruck, der dem 1.130 m2 großen Erlebnis mit Meet & Greet-Fläche und Streaming-Raum auch aus der Ferne eine deutliche Präsenz verleiht, ohne den Inselstand auf eine der vier offenen Seiten des Standes zu beschränken. Drei stehende Würfelrahmen markieren die Hauptthemenbereiche des Standes und abgehängte Deckenwürfel markieren die verschiedenen Erlebnisstationen.

Trotz der Vielzahl an Produkten werden die Besucher durch den weißen Bodenbelag, der von den Markentoren aufgegriffen wird, übersichtlich durch die verschiedenen Bereiche geführt. Klare Bereiche für klare Zuständigkeiten und benötigte Ausrüstung. Durch Details wie die Verwendung einer Feuerwehrschlauchbrüstung und Materialien wie Rohstahl und Beton spiegelt diese Inszenierung den gewünschten industriellen Charakter wider.